Unsere KFZ Dienstleistungen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere KFZ Zulassungsdienstleistungen vor. Bevor Sie uns Ihre Fahrzeugunterlagen übergeben, prüfen Sie doch bitte anhand unserer Übersicht, ob alle Formulare vollständig ausgefüllt sind und die benötigten Unterlagen beiliegen. Wenn Sie Hilfe beim ausfüllen der Anträge benötigen, dann rufen Sie uns doch an. Alternativ erhalten Sie in einem unserer vielen Berliner Annahmestellen Hilfe – direkt vor Ort.

Bitte beachten generell

1.) Eventuell offene KFZ-Steuern oder Gebühren müssen zwingend vor der Anmeldung beglichen sein.
2.) Es werden nur noch Fahrzeuge zugelassen, wo deren Halter am SEPA-Lastschriftverfahren teilnehmen.
3.) Bei einem finanzierten KFZ oder Leasingfahrzeuge muss die Bank die Zulassungsbescheinigung Teil 2 rechtzeitig bei der KFZ Zulassungsstelle einreichen. Ohne Fahrzeugbrief = Keine Zulassung!

Unsere Annahmestellen und Abhol- und Bringservice

Sie können Ihren Antrag, samt der Unterlagen gegen eine Quittung in unseren Annahmestellen abgeben. Alternativ können Sie auch unseren Abhol- und Bringservice in Anspruch nehmen. Hierzu nennen Sie uns bitte telefonisch oder direkt beim ausfüllen unserer KFZ Onlinezulassung Ihren gewünschten Abholtermin. Gerne holen wir Ihre Dokumente binnen 4 Stunden an einem Ort Ihrer Wahl ab. In Berlin belaufen sich die Kosen ab 10 Euro (Umland gegen Aufpreis).

Welche Unterlagen Sie benötigen

Welche Unterlagen benötigt werden, hängt von mehreren Faktoren ab. Sie möchten ein Auto anmelden, ein Motorrad ummelden oder ein KFZ Anhänger zulassen. Für jeden Vorgang werden für die weitere Bearbeitung ganz unterschiedliche Unterlagen benötigt. Bitte entnehmen Sie der nachstehend jeweiligen Zulassungsdienstleistung die von der KFZ-Behörde (LaBo) benötigten Unterlagen aus der tabelarischen Übersicht.

Zulassung eines Neufahrzeug

Neuwagenzulassung
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • COC Datenbestätigung oder Vollgutachten
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • eVB-Nummer (Elektronische Versicherungsbestätigung)
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handeslregisterauszug u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten

Zulassung wenn außer Betrieb

Gebrauchtwagenzulassung, wenn KFZ außer Betrieb
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • eVB-Nummer (Versicherungsbestätigung)
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  •  

Halterwechsel,Berliner KFZ

Halterwechsel eines angemeldeten KFZ mit B-Kennzeichen
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • eVB-Nummer (Versicherungsbestätigung)
  • Alte Kennzeichen, sofern neue gewünscht sind
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten

Halterwechsel,auswärtiges KFZ

Halterwechsel eines KFZ mit auswärtigem Kennzeichen
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • eVB-Nummer (Versicherungsbestätigung)
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten

Ummelden b. Umzug nach Berlin

KFZ ummelden bei Umzug nach Berlin (Kennzeichen bleiben)
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • Sie können Ihr/e Kennzeichen behalten
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  •  

Verlust der KFZ-Kennzeichen

Bei Verlust oder Diebstahl der KFZ Kennzeichen
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • Bei Diebstahl ist -> polizeiliche Anzeige
  • Wenn nur ein Kennzeichen weg ist, bitte das Zweite mitbringen
  • Alternativ: eidesstattliche Versicherung über Verlust der Schilder



Verlust des Fahrzeugbrief

Verlust des Berliner Fahrzeugbrief
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Eidesstattliche Versicherung (unter "downloads")
  • Vollmacht
  •  
  •  

KFZ außer Betrieb setzen

Kraftfahrzeug außer Betrieb setzen (stilllegen)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Ihre Schilder für die Entwertung
  • Kennzeichen bleibt für 2-12 Monate reserviert
  •  

Verlust des Fahrzeugschein

Verlust des Berliner Fahrzeugschein
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • Eidesstattliche Versicherung (unter "Downloads")
  • Formlose Verlusterklärung
  • Vollmacht

Zollkennzeichen

Zollkennzeichen (Ausfuhrkennzeichen)
  • Ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Ausgefüllter SEPA-Lastschriftmandat (KFZ Steuer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung
  • Versicherungsbestätigung für Zollkennzeichen
  • Wenn Fahrzeug zugelassen,dann amtliche Kennzeichen
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten

Kurzzeitkennzeichen beantragen

Berliner Kurzzeitkennzeichen (gelbe Schilder) beantragen
  • Ausgefüllter Antrag auf Kurzzeitkennzeichen
  • Zulassungsbescheinigung I oder II oder COC
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • eVB-Nummer (Versicherungsbestätigung)
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszg u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten
  • Bei Vereine: Auszug aus dem Vereinsregister in Kopie u. Ausweisdokument des Vertretungsberechtigten